Donnerstag, 31. Oktober 2013

Viel Software für Schule, Schüler/innen und Lehrer/innen

win-desktop4education verfügbar

Bei der 10. eLearning-Conference in Eisenstadt (30.09. bis 02.10.2013) wurde die 1. Version von win-desktop4education veröffentlicht und auch gleich DVDs verteilt. Auf der DVD, die vom KompetenzCluster Süd produziert wurde, sind zahlreiche Opensource Programme, die auch am herkömmlichen desktop4education zur Verfügung stehen, in der Windows Version enthalten. Zusätzlich wurde ein eigener Installer entwickelt, um die Software-Vielfalt einfach am eigenen PC installieren kann.

Weiterlesen

Montag, 28. Oktober 2013

Bildung öffnen!

Open Education Europa

EU-Initiative:
"Die Bildung öffnen"
Neuer EU-Aktionsplan soll Innovation und digitale Kompetenzen in Schulen fördern.
Die EU-Kommission stellt sich der Herausforderung digitaler Bildung. Die Initiative "Die Bildung öffnen" soll Schulen dabei unterstützen, zeitgemäße Bildung und Schülern digitale Kompetenzen zu vermitteln, die an ihren Arbeitsplätzen in Zukunft notwendig sein werden.
Der Aktionsplan sieht drei Schwerpunkte vor:
1. dIe Schaffung von Innovationschancen für Einrichtungen, Lehrkräfte und Lernende
2. die intensivere Nutzung frei zugänglicher Lehr- und Lernmaterialien
3. bessere IKT-Infrastrukturen und Konnektivität in den Schulen
Zur Begleitung der Initiative wurde die Webseite www.openeducationeuropa.eu gestartet. Sie dient als Anlaufpunkt für das Projekt mit neuesten Informationen für Lehrende in ganz Europa. Außerdem bietet sie eine Plattform für den Austausch freier Lehr- und Lernmaterialien, sowie Online-Kurse.

Weiterlesen

Samstag, 26. Oktober 2013

Zentralschweizer Bildungsserver

Werkzeuge für den Unterricht

Das Angebot von Tools für den täglichen Einsatz im Unterricht oder zur dessen Vorbereitung ist riesig. zebis.ch möchte hier einige nützliche, erprobte und kostenlose Werkzeuge vorstellen.

Weiterlesen

Mein Kommentar: nicht nur für Informatik

Freitag, 18. Oktober 2013

E-Learning mit Planet-Wissen

Wissen auffrischen
Als weiterführende Informationsquelle haben die öffentlich rechtlichen Sender zu der gleichnamigen Fernsehsendung Planet Wissen ein Onlineportal erschaffen. Hier finden Sie nicht nur Hintergrundinformationen zu den ausgestrahlten Sendungen und den Moderatoren. Auch alle bisher behandelten Themen werden online noch einmal aufbereitet und sind so jederzeit abrufbar. Neben Natur und Technik finden Sie hier auch Informationen zu Politik, Geschichte, Kultur und vieles mehr.
weiter …

Festplatte sichern

Clonezilla - Festplatten sichern und wiederherstellen

Mit Clonezilla erstellen Sie 1:1-Abbilder von Festplatten und spielen sie gegebenenfalls auch wieder zurück. Dabei sind besonders Features nützlich, mit denen sich Speicherabbilder auch großer Rechneranzahlen anfertigen lassen. Wir haben die Produktdatenbank um Video-Tutorials zum Einsatz von Clonezilla Server und Image-Deployment ergänzt.

Artikel lesen...

Projektmanagement - Netzplantechnik

Wirtschaftsinformatik: Netzplantechnik

Die Netzplantechnik bezeichnet ein grafisches Verfahren, um variable Abläufe zu planen, zu analysieren und zu steuern. Diese Netzplantechnik wurde vor vielen Jahren im Fach Planungsmathematik an der Handelsakademie unterrichtet. Für Projektmanagement wäre das heute noch wichtig und wirklich sinnvoll machbar, denn vor allem in der Projekt- und Terminplanung finden Netzpläne ihre Anwendung.
weiter … (Informationen von Informatikserver)

Eine sehr gute Software gibt es für Bildungseinrichtungen gratis von http://www.rillsoft.de/ :

FÜR BILDUNGSEINRICHTUNGEN
Education Version
Kostenlos  für Bildungseinrichtungen (z.B. Schulen, Hochschulen, Universitäten) stellen wir mit Nachweis eine kostenlose Education Version zur Verfügung, die der Funktionalität der Enterprise Version entspricht. Bestellung von Education Version

WIKIFORTIO

Ein sehr guter Tipp vom steirischen Informatikserver zur Materialbereitstellung

Wikifortio: kostenloser File sharing service
Bei Wikifortio können Dateien bis 100MB und 1 bis 99 Tage zum Download zur verfügung gestellt werden. Die Haltbarkeit der Dateien kann selbst festgelegt werden (14 Tage voreingestellt). Es gibt eine Uploadanzeige, keine Downloadbegrenzung, gutes Tempo, und keine Wartezeit beim Download.
weiter …

Achtung: unbedingt die Rechtmäßigkeit des gespeicherten Materials beachten!

Unterrichtsmodell: Website erstellen

Website publizieren

· Powerpoint erzeugen
· Mit dem Namen „index“ abspeichern
· Als Website speichern
· Filezilla Portable installieren (wegen der notwendigen Umgehung des Proxyservers)
· Mozilla Firefox (die Schüler/innen können die Proxykonfiguration beim Internetexplorer nicht verändern)


Serverseite
· Virtuelle Maschine mit VMWARE
· Auf einer USB-Platte
· Cerberus FTP Server
· File Transfer Protokoll
· XAMPP (Apache Server)
· IPCONFIG um IP-Adresse herauszufinden
· PING um das Bestehen der Leitung zu prüfen

Virtuelle Maschinen und Portable Apps *

Ich habe im Informatik-Unterricht immer eine USB-Platte mit ausreichender Kapazität mitgehabt, z.B. 100 GB. Ich habe auf einer virtuellen Maschine den Cerberus-FTP-Server gestartet und damit den Apache-Webserver von XAMPP-Lite bedient. Als FTP-Client verwende ich nach wie vor  FileZilla Portable.

 

SOFTWAREQUELLEN

Der Einsatz von Knoppix (Linux) ist sehr empfehlenswert.
http://portableapps.com enthält viel Windows Software, die man direkt von einem mobilen Datenträger starten kann.

Die Thematik ist schwierig, aber wichtig!

Screencast-O-Matic

Mit dem Online-Tool Screencast-O-Matic können Sie völlig unkompliziert Ihren Bildschirm abfilmen und so kleine Filme erzeugen, in denen bspw. die Bedienung einer Website oder eines Programmes erklärt wird. Zurzeit das beste kostenlose Tool am Markt. Kurzvorstellung und Anleitung zur Bedienung.

Weiterlesen

Man kann damit vor allem schöne Bedienungsanleitungen machen!

Es lohnt sich auch, die Gebühr für die Vollversion auszugeben. Geht aber nur für Mac und Windows!

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Was Lehrer/innen beachten sollten

Ein Schummelzettel von Lehrenden für Lehrende

Eine Gebrauchsanleitung und Sicherheitshinweise zum Finden, Nutzen und Erstellen von Open Educational Resources (OER) und anderen Bildungsinhalten im Netz.

Weiterlesen

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Nur für Google Chrome

Apps für Lehrer und Administratoren in Google Chrome

APPS als Erweiterung von Google Chrome speziell für Lehrer.

Weiterlesen

Mein Kommentar: interessant!