Mittwoch, 31. Dezember 2014

Netzwerk-Analyse unter Windows

DIE WICHTIGSTEN CMD-BEFEHLE FÜR WINDOWS ZUR NETZWERK-ANALYSE

Das kann man für Stationenbetrieb verwenden!

Windows stellt eine Reihe von leistungsfähigen Befehlen zur Verfügung, mit denen nicht nur Administratoren und Webmaster, sondern auch Endanwender schnell ihr Netzwerk oder ihre Internetverbindungen überprüfen und konfigurieren können. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Befehle für die Kommandozeile alias CMD von Windows XP, Vista und Windows 7 sowie Windows 8 vor.
Weiterlesen

Sonntag, 7. Dezember 2014

Für Astronomen?

Es liest sich sehr spannend:

MICROSOFT WORLDWIDE TELESCOPE

Microsoft WorldWide Telescope erlaubt Hobbyastronauten einen Blick in die Tiefen des Weltraums und beeindruckt dabei mit faszinierenden Aufnahmen.
Weiterlesen

Montag, 1. Dezember 2014

Web 2.0 Ideen für den Unterricht

LAPTEACHER TOOLBOX

Hier finden Sie eine Auswahl an einfachen, spontan und sofort im Unterricht einsetzbaren Web2.0 Tools. Für alle diese Tools ist weder eine Registrierung noch ein Login nötig. Diese Tools sind sofort einsetzbar im Unterricht, viele der Angebote sind auch geeignet für Lehrkräfte, die neu in Laptop- oder Tabletklassen unterrichten.
Weiterlesen

Direkt: http://goo.gl/qKEsj6

Sonntag, 30. November 2014

Audio-Editor

OCENAUDIO

Dieser kostenlose Audio-Editor schickt sich an, dem Soundbearbeitungs-Tool Audacity den Rang abzulaufen, auch wenn der Funktionsumfang im Vergleich noch kleiner ist.
Weiterlesen

Wie kann man Webseiten machen?

GRATIS PROFI-TOOLS ZUM ERSTELLEN VON WEBSITES

HTML-Editor, Content-Management-System, Blog-Software – in unserer Download-Galerie finden Sie ausgewählte Gratis-Tools zum Erstellen von Websites.
Weiterlesen

 Beispiele für den Stationenbetrieb:

  1. Man erstelle ein Wordpress-BLOG mit 3 Beiträgen. Anschließend wieder löschen.
  2. Man erstelle ein BLOGGER-BLOG mit 3 Beiträgen. Anschließend wieder löschen.
  3. (wird fortgesetzt) 

Donnerstag, 27. November 2014

Zur Arbeiten mit Google Drive

Bei der Arbeit in der Google Cloud muss man auch vorsichtig sein. Aber es gibt auch Vorteile, berichtet der Informatikserver.

KAUM BEKANNTE ABER GENIALE GOOGLE-DRIVE-FUNKTIONEN

In Google Drive steckt steckt viel mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Wir stellen wenig bekannte Power-Features für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und andere Bereiche von Google Drive vor.
Weiterlesen

Dienstag, 25. November 2014

Dieser File-Server funktioniert gut

Das ist für den Netzwerkunterricht sehr zu empfehlen! (Stationenbetrieb)

FTP SERVER VON FILEZILLA

Wer dank des gleichnamigen FTP-Clients FileZilla auf den Geschmack gekommen ist, für den bieten die FileZilla-Erfinder nun eine einfach zu bedienende Lösung, um seinen eigenen FTP-Server zu eröffnen.
Weiterlesen

Montag, 24. November 2014

Ein Beitrag zum "gläsernen Mensch"

NEUE KRANKENVERSICHERUNG: GENERALI WILL FITNESSDATEN VON VERSICHERTEN SAMMELN

Die Versicherungsgruppe Generali will künftig eine Krankenversicherung anbieten, bei der die Kunden für ihre gesunde Lebensführung belohnt werden. Dabei soll eine neue Bindung zwischen Versichertem und Versicherten entstehen. Dafür werde derzeit zusammen mit der südafrikanischen Versicherungsgesellschaft Disovery ein Modell namens "Vitality" entwickelt, bei dem die Versicherten regelmäßig mit ihrer Krankenkasse kommunizieren, heißt es in einer Mitteilung.
Weiterlesen

Mein Kommentar: ich würde dringend raten, sich da nicht zu beteiligen! (Datenschutzdiskussion führen)

Sonntag, 23. November 2014

XAMPP

Mit diesem Tipp des Informatikservers habe ich sehr gute Erfolge erzielt:

XAMPP - TUTORIAL WINDOWS 7

Die Software XAMPP macht eien Windows 7 Rechner zu einem Webserver und eröffnet viele Möglichkeiten und neue Wege im Internet.
Hier ist eien Anleitung dazu.
Weiterlesen

Freitag, 21. November 2014

Virtuelle Unterrrichtshardware

Dieser Tipp vom Informatikserver ist sehr nützlich.

CMS-SERVER ALS VIRTUELLE PCS EINRICHTEN - SO GEHT'S

Mit der Virtualisierungs-Software Virtualbox, einer Linux-Distribution wie Cent OS sowie den Bitnami-Paketen setzen Sie etwa einen CMS-Server mit Joomla auf oder betreiben einen File-Server. 


Lernen mit Youtube

Das ist sehr zu empfehlen! (vom Informatikserver)

YOUTUBE IM UNTERRICHT

Über das Videoportal YouTube lassen sich Videos zu allen denkbaren Themen und Kategorien finden, anschauen, kommentieren, bewerten und hochladen. Diese Funktionen können auch den Unterricht bereichern. Welche Möglichkeiten YouTube für den Unterricht konkret bietet, zeigen einige praktische Beispiele.
Weiterlesen

Donnerstag, 20. November 2014

VLIZEDLAB - EINE OPEN SOURCE-VIRTUALISIERUNGSLÖSUNG FÜR PC-RÄUME

Ein Tipp vom Informatikserver:

VLIZEDLAB - EINE OPEN SOURCE-VIRTUALISIERUNGSLÖSUNG FÜR PC-RÄUME

Mit dem Vlizedlab (www.vlizedlab.at) können PC-Räume in Schulen mit minimalem Aufwand mit Virtualisierungstechnologie ausgerüstet werden, sodass die Studierenden ausschließlich in virtuellen PCs arbeiten, die in einem schlanken, aus Open Source-Komponenten bestehenden Basissystem laufen. Dadurch lassen sich viele Übungen von Office über Multimedia bis zu Systemadministration auf völlig neue Weise bei freier Wahl des Betriebssystems durchführen.
Weiterlesen

GOOGLE DRIVE: DIREKTZUGRIFF MIT LIBREOFFICE

Ein Tipp vom Informatikserver:

GOOGLE DRIVE: DIREKTZUGRIFF MIT LIBREOFFICE

Wer LibreOffice als Standard-Bürosuite verwendet, kann eine direkte Verbindung zu Google Drive herstellen. Auf diese Weise lässt sich noch bequemer auf Dokumente zugreifen, die man in der Cloud gespeichert hat. 
Weiterlesen

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Einbetten von Youtube-Videos

EUGH: EINBETTEN VON YOUTUBE-VIDEOS STELLT KEINE URHEBERRECHTSVERLETZUNG DAR

Der Europäische Gerichtshof hat in einem Grundsatzurteil vom 21. Oktober entschieden, dass das Einbetten auf anderen Internetseiten öffentlich zugänglicher geschützter Inhalte in die eigene Website mittels des sogenannten Framing keinen Urheberrechtsverstoß darstellt (Az. C-348/13). Der Bundesgerichtshof hatte die Frage dem EuGH in Luxemburg im Mai 2013 zur Vorabentscheidung vorgelegt (Az. I ZR 46/12).
Weiterlesen

Sonntag, 19. Oktober 2014

Virenscanner


Die besten kostenlosen Virenscanner

Virenscanner zählen nach wie vor zu den wichtigsten Sicherheits-Tools, wenn es darum geht, sich gegen Angriffe aus dem Internet zu schützen. Im unseren Test gehen wir auf sechs kostenlos verfügbare Antiviren-Toolkits ein.
Weiterlesen

Donnerstag, 2. Oktober 2014

DROPBOX im Unterricht


Cloud-Anwendungen im Unterricht

Auch wenn es nicht notwendig ist, das System von Cloud-Anwendungen gänzlich zu verstehen, lohnt sich eine genauere Betrachtung des Themas, denn Cloud-Anwendungen bieten durchaus einige Vorteile für den Einsatz im Unterricht.
Weiterlesen

Montag, 22. September 2014

Experimente für Physik und Chemie

Jeder Chemie oder Physiklehrer und viele Schüler kennen diesen Spruch nur zu gut! Experimente machen erwiesenermaßen den meisten Spaß im naturwissenschaftlichen Unterricht! Wenn ein Experiment nicht gelingt sieht das aber ganz anders aus. Das ist vielleicht auch ein Grund, warum viele Experimente ihren Weg nicht in den Unterricht finden. Die Vor- und Nachbereitung ist einfach zu aufwendig, die Durchführung zu komplex, die Materialien zu schwer aufzutreiben.
Weiterlesen

Freitag, 19. September 2014

Irgendetwas geht bei mir nicht schnell genug


Vom YouTube-Video zum GIF - so einfach geht's

Animierte GIF-Bilder sind aus dem Netz nicht wegzudenken. Ein neues Tool hilft dabei, aus jedem beliebigen YouTube-Video eine bewegte Grafik zu erstellen. So basteln Sie im Handumdrehen Ihr eigenes GIF - einfach umwandeln lassen!
Weiterlesen

Bitte um Nachricht, falls das irgendwo funktionieren sollte.

Montag, 15. September 2014

Für Firefox und Iceweasel


Zehn Firefox-Erweiterungen zum Ausprobieren

Wer sich effizient im Web bewegen will, kommt um gute Browser-Erweiterungen nicht herum. Diese zehn Erweiterungen für Firefox sollten Sie ausprobieren.
Weiterlesen

Mein Kommentar: Brauchbare Tipps sind auch dabei.

Dienstag, 26. August 2014

Fachhochschule Brandenburg hilft beim Informatikunterricht

Mit der App "Informatik Tutorien" bietet die Fachhochschule Brandenburg eine Sammlung kostenloser Informatik-Videos an, die als Begleitmaterial in Studium und Lehre sinnvoll eingesetzt werden können. In über 1500 Videos werden für Anfänger und Fortgeschrittene wichtige Bereiche der Informatik erläutert. Tutorials finden sich zu folgenden Themengebieten: Android, C, C#, C++, Delphi, HTML5, Java, JavaScript, MySQL, Objective-C, PHP, Python, Ruby und theoretischer Informatik.

Sonntag, 17. August 2014

Gute Tipps für den Informatikunterricht

Gute Tipps gibt es immer vom steirischen Informatikserver!

DIE BESTEN APPS FÜR GOOGLE DRIVE

GOOGLES CLOUD-SPEICHER IST NICHT NUR EINE BOX, IN DIE MAN SEINE DATEN KIPPT. MIT DIVERSEN APPS UND VERBINDUNGEN ZU EXTERNEN DIENSTEN KANN DRIVE NOCH VIEL MEHR. WIR ZEIGEN IHNEN, WIE SIE MEHR AUSGOOGLE DRIVE HERAUSHOLEN.
WEITERLESEN

CHEMSKETCH

MIT DEM GRATIS-TOOL CHEMSKETCH ERSTELLEN SIE MÜHELOS 3D-ANSICHTEN VON ALLEN DENKBAREN MOLEKÜLEN.
WEITERLESEN

APP - ONEDRIVE (FRÜHER SKYDRIVE)

ONEDRIVE (FRÜHER SKYDRIVE) IST DER ZENTRALE ORT FÜR ALLE WICHTIGEN DATEN. HIER KÖNNEN SIE FOTOS, VIDEOS, DOKUMENTE UND MEHR GANZ EINFACH SPEICHERN UND TEILEN. WENN SIE DATEIEN VON IHREM ANDROID-GERÄT AUF ONEDRIVE HOCHLADEN, KÖNNEN SIE VON IHREM PC, MAC, TABLET ODER SMARTPHONE DARAUF ZUGREIFEN. MIT ONEDRIVE FÜR ANDROID KÖNNEN SIE DATEIEN UNTERWEGS GANZ EINFACH AUFRUFEN, VERWALTEN UND TEILEN:
WEITERLESEN

Montag, 21. Juli 2014

Flugradar




FLIGHTRADAR: LUFTRAUM ONLINE BEOBACHTEN

ALLE, DIE SCHON IMMER IN DIE ROLLE DES FLUGLOTSEN SCHLÜPFEN WOLLTEN, SOLLTEN UNBEDINGT FLIGHTRADAR24 BESUCHEN. FLIGHTRADAR24 IST EIN SPANNENDES ONLINE-TOOL, MIT DEM MAN DEN LUFTVERKEHR IN ECHTZEIT BEOBACHTEN KANN. SO SEHEN SIE, WENN DIE FLUGMASCHINE IHRES ANREISENDEN GESCHÄFTSPARTNERS EINEN UNERWARTETEN ZWISCHENSTOPP MACHEN MUSSTE ODER WENN ÜBER IHREM DORF GERADE EIN INTERKONTINENTALFLIEGER VON NEW YORK NACH MOSKAU UNTERWEGS IST.
WEITERLESEN


Mittwoch, 16. Juli 2014

Knoppix: Linux Live System

Ein Knoppix-USB-Stick eignet sich hervorragend für den Informatikunterricht:

  • Python-Programmierung
  • UML




Sonntag, 13. Juli 2014

130 E-Books von Microsoft

Lesestoff: Microsoft veröffentlicht 130 kostenlose E-Books

Microsoft versorgt Entwickler und IT-Professionals mit neuem Lesestoff und hat 130 kostenlose E-Books zu verschiedenen Themen veröffentlicht. Neben PDFs werden zumindest einige der Bücher auch in den E-Book-freundlichen MOBI- und EPUB-Formaten angeboten.

Weiterlesen

Mittwoch, 9. Juli 2014

Sehr wichtiges Thema!


11 Free Online Courses For Teachers

Summertime is a great time for teachers to recharge their batteries a bit. After spending the entire school year encouraging students to learn, some rest is definitely in order. Beyond the quiet of spending time away from a boatload of students, it is a great time for teachers to fit in someprofessional development. Spending time away from the classroom (as the teacher) often allows you to immerse yourself in your own learning a bit more than if you had 100 different classroom tasks waiting for you on your to-do list. Weiterlesen

Dienstag, 8. Juli 2014

Umfragen und Quiz

45 Powerful Tools To Create Polls And Quizzes In The Classroom

Using polling tools in the classroom is probably old hat by now. There are a ton of different tools available to teachers – many of them free- and they’re being put to use in a variety of different ways.
Weiterlesen

Mittwoch, 2. Juli 2014

Interessantes Whiteboard

Whiteboard zum Selberbauen

Mit einer Nintendo Wiimote, einem Beamer und einem Infrarotstift lässt sich eine beliebige Projektionsfläche in ein interaktives Whiteboard verwandeln, das ähnlich einem Touchscreen auf Eingaben reagiert.

Weiterlesen

Anmerkung: Klaus Knopper hat das schon bei den Knoppixtagen in Tamsweg gezeigt (vor einigen Jahren)

Vorrsicht: Whiteboards fördern in jeder Bauart den Frontalunterricht!

Freitag, 27. Juni 2014

Sütterlin

Kurrentschrift, Kanzleischrift und Sütterlischrift lesen

Dies ist ein Kursus zum Erlernen einer Schreibschrift, die nach dem Berliner Grafiker Ludwig Sütterlin (1865-1917) "Sütterlinschrift" genannt wird. Sie wurde seit 1915 bis etwa 1940 und dann noch einmal um 1952-1954 in deutschen Schulen unterrichtet. Die Schrift wird im Volksmund auch die "deutsche Schrift" genannt. Die Sütterlinschrift ist eine Standardform der vorher üblichen, sehr verschiedenen Kanzleischriften.

http://www.suetterlin.de

Stationenbetrieb: Sütterln installieren

Samstag, 21. Juni 2014

Google-Kalender

Die besten Erweiterungen aus den Google-Labs

Der Google-Kalender ist praktisch, um die eigenen Termine auf allen Geräten im Blick zu behalten. Viele Anwender wissen aber nicht, dass er noch wesentlich praktischer wird, wenn man einige Spezialfunktionen aus den Google-Labs nachrüstet.

Weiterlesen

Sonntag, 15. Juni 2014

Komprimieren

Komprimierung: Die Mechanismen hinter ZIPs

Große Daten zu schrumpfen ist ein Dauerthema in der digitalen Datenverarbeitung. ZIP, RAR und Co. erledigen den Job schon lange. Doch wie funktioniert das eigentlich?

Weiterlesen

Zum Basteln

Raspberry Pi als Desktop und Netbook nutzen

Dass der Ein-Platinen-PC gut mit Linux harmoniert, wissen viele Anwender. Was liegt also näher, als den Kleinstrechner als vollwertige Linux-Maschine zu verwenden, um damit auch Office-Aufgaben zu erledigen? Wir erklären Ihnen, worauf es ankommt.

Weiterlesen

Samstag, 14. Juni 2014

Linux

Linux-Spezialisten gesucht – auch in Europa

Laut einer Studie der Linux Foundation und dem Stellenportal Dice.com suchen europäische Unternehmen nach Linux-Spezialisten. Diese berichten über Abwerbeversuche, Jobangebote und Gehaltserhöhungen.

Weiterlesen

Nicht vergessen: auch andere Betriebssysteme sind Linux-Verwandte.

Sonntag, 8. Juni 2014

Android in Virtualbox

How to install Android 4.4 KitKat in Windows using VirtualBox

Thanks to VirtualBox (von Oracle) and the Android-x86 project, we now have unfettered access to the latest treats from Google’s assorted code bakery.

We just need to download the latest Android-x86 ISO and then load it into Virtualbox as a new Linux virtual machine.

Links:
https://www.virtualbox.org/
http://www.android-x86.org/

Stationenbetrieb (ungefährlich)

  1. Virtual-Box installieren
  2. Android auf der Virtual-Box installieren

Samstag, 7. Juni 2014

Android auf einer PC-Partition installieren

How to Install Android 4.4 KitKat on PC via Android x86 ISO

Android has for long been restricted to smartphones and tablets, and is rightly considered as the mobile operating system. However, the advent of unofficial builds of Android designed exclusively for Intel's x86 hardware architecture with the likes of Dell XPS12 has changed the platform game. Windows desktop or laptop or PC users are no longer restricted to using one-dimensional software and can indeed experiment with new open source software such as Android 4.4 KitKat, thanks to the release of fully-blown Android-x86 OS for PC.

Links:

Stationenbetrieb: Bei der Partionierung der Festplatte ist Vorsicht angesagt.

Donnerstag, 29. Mai 2014

Mindmapping mit Freeplane

Freeplane

Freeplane ist ein kostenloses Mind-Mapping-Tool, das auf dem bekannten Open-Source-Projekt FreeMind basiert. Neben einfacherer Bedienbarkeit verspricht Freeplane auch zahlreiche neue Funktionen, mit denen Sie noch effizienter an Mind-Maps arbeiten.

http://freeplane.sourceforge.net/wiki/index.php/Main_Page 

Wegen der vielfältigen Exportmöglichkeiten ist das ein sehr brauchbares Tool.

Stationenbetrieb: völlig ungefährlich!

Raspberry Emulator

Emulierter Raspberry Pi unter Windows

Zu teuer, zu umständlich, zu langwierig? Mit unserem Pi-Emulator gibt es keine Ausflüchte mehr: Beschäftigen Sie sich mit dem populären Mini-Rechner und realisieren erste eigene Programmierprojekte – unter Windows und kostenlos.

Weiterlesen

Volle Festplatte?

Festplatte voll? Diese Tools helfen sofort

Spiele, HD-Videos, Fotos – wenn die Festplatte erst mal richtig voll ist, bricht die Leistung ein. Mit diesen Tools sorgen Sie für ausreichend Platz-Reserven.

Weiterlesen

Samstag, 24. Mai 2014

Thema: Bluetooth

Internetverbindung über Bluetooth

Sie möchten mit einem zweiten PC oder einem PC und einem Smartphone über die gleiche Verbindung ins Internet. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Weiterlesen

Für den Stationenbetrieb!

Donnerstag, 15. Mai 2014

Screencastify

Mit Chrome den Bildschirminhalt als Video aufnehmen

Mit einer Gratis-Erweiterung wird Googles Chrome zum Videorekorder: Mit geringem Aufwand lassen sich Aktivitäten im Browser aufzeichnen - etwa zu Dokumentationszwecken.

Weiterlesen

Mein Kommentar:

Unbedingt ausprobieren. Geeignet für Stationenbetrieb.

Aufgaben:

  1. Informationen über das WEBM-Format einholen.
  2. Videos erstellen und lokal speichern.
  3. Ein einwandfreies Video auf Youtube hochladen.

Hinweise:

  1. Die Aufzeichnung muss im Browser-Tab bleiben!
  2. Es ist direkt das Hochladen auf Youtube oder Google-Drive möglich. Das Hochladen auf Google-Drive ist nur zum Ablegen. Youtube kann das WEBM-Format abspielen.

Donnerstag, 8. Mai 2014

NAS Server

Kleiner Datei-Server (NAS) selbst gebaut

Der scheckkartengroße Platinen-Computer Raspberry Pi ist sehr schnell populär geworden. Kein Wunder – bei einem Preis von nur knapp 50 Euro. Er eignet sich nicht nur wunderbar zum Experimentieren, sondern auch als kleiner Heim-Server. In diesem Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie aus dem Raspberry Pi in Verbindung mit einer USB-Festplatte einen sehr flexiblen Datei-Server (NAS) machen.

Weiterlesen

Wäre toll für den Stationenbetrieb geeignet.

Donnerstag, 1. Mai 2014

Mit ANDROID passt GMAIL gut zusammen

Die 17 besten Gmail-Addons

Arbeiten Sie häufig mit Gmail? Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tricks und Add-ons Sie das Programm leistungsstärker, effizienter und angenehmer machen können.

Weiterlesen

Montag, 21. April 2014

Interessante Werkzeuge

Diese Gratis-Web-Tools sortieren Ihre Gedanken

Mit unserer Tools-Sammlung sortieren Sie Ihre Gedanken und Aufzeichnungen. Sowohl für den beruflichen als auch für den privaten Einsatz. Alle vorgestellten Werkzeuge sind gratis.

Weiterlesen

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Gratis-Web-Tools_sortieren_Ihre_Gedanken-8288772.html?r=16251952491652&lid=295492&pm_ln=17

Sonntag, 20. April 2014

Unterrichtsthema OCR

Texterkennung gratis: Abfotografieren und los!

Das kostenlose Tool Free OCR erkennt Buchstaben und Wörter in Bildern sowie PDF-Dateien und macht daraus bearbeitbaren Text.

http://www.free-ocr.com

Stationenbetrieb:

 

Ein lustiges Tool

http://placeit.breezi.com/

Für Präsentationen u.ä. Zwecke.

Stationenbetrieb!

Bildmaterial für Unterrichtsmaterialien

Open ClipArt bietet eine Menge von frei verwendbaren Bildern, ClipArts und Icons - geordnet in verschiedenen Kategorien. Die Bilder können online verändert und in verschiedenen Formaten (JPG, PNG, PDF, SVG) abgespeichert werden.

http://openclipart.org

Dieser Tipp vom Informatikserver ist sehr hilfreich.

Ein Schüler hat seine Aufgabe abgegeben

Besonders originelle Möglichkeiten, gemachte Mathematikaufgaben abzuliefern, bietet http://www.maxima-online.org . Ein Schüler hat den “Link to solution” in einen QR-Code verpackt.

QRCode

Den QR-Code hat er mit http://qrcode.kaywa.com/ gemacht.

Das ist eine interessante Querverbindung zum Informatikunterricht. Bestens geeignet für Miniprojekte oder Stationenbetrieb.

Webshop mit Smartstore

Die kostenlose Demoversion des fantastischen Webshopgenerators von http://www.smartstore.com erlaubt den Vertrieb von maximal 20 Produkten. Es ist nicht schwer zu bedienen und sehr gut für Übungen in Übungsfirmen, Wirtschaftsinformatik und informatischen Schwerpunktfächern geeignet.

Der Webshop wird in unserer Übung auf einem virtuellen Webserver veröffentlicht. Der virtuelle Webserver beruht auf XAMPP.

Smartstore hat eine eigenständige FTP-Funktion, daher ist nicht unbedingt ein FTP-Client erforderlich.

Neu 2014: eine Open Source Variante http://www.smartstore.com/net/de/

Für Projekte sehr gut geeignet!

APPS Eigenbau

Android Apps selber machen mit http://www.appsgeyser.com/ (damit kann ich meine Blogs gut weiterverarbeiten - diese auf http://www.blogger.com können meistens mit dem Schalter /?m=1 in mobiler Form angezeigt werden)! Ein Beispiel zum Testen ist hier installationsbereit: http://www.lungau-academy.at/android-apps/TippsInformatikUnterricht.apk

Mein Kommentar: das ist ein sehr praktisches Tool!

Bestens geeignet für Stationenbetrieb.

 

Eine anonyme Suchmaschine

DuckDuckGo - Anonyme Suchmaschine nach NSA-Skandal mit Rekordzahlen

Die anonyme Suchmaschine "DuckDuckGo" hat nach dem Skandal um das Überwachungsprogramm des US-Geheimdienstes NSA Rekordzahlen zu vermelden. So wurden vor kurzer Zeit an einem Tag mehr als 2,4 Millionen Suchanfragen über die Suchmaschine gestellt, die auf eine Nachverfolgung der einzelnen User verzichtet. Vielen Internet-Nutzern scheint es ein Dorn im Auge zu sein, dass offizielle Stellen die Aktivitäten im Internet nachvollziehen können.

https://duckduckgo.com

edX: Freie Lernplattform von MIT und Harvard ist fertig

Die Lernplattform edX ist jetzt vollständig als Open Source unter AGPL erhältlich. Kern des Systems ist die edx-platform, die ein Lern-Managementsystem und das Tool Studio zum Erstellen von Online-Kursen umfasst. edx-platform und weitere Komponenten sind über edX Code erhältlich.

https://www.edx.org

Kommentar: Das System ist hauptsächlich in der Programmiersprache Python geschrieben und die Installation scheint nicht ganz einfach zu sein.

Screencast Online

http://screencast-o-matic.com/

screencast

Dieses Tool ist sehr praktisch und kann auch lokal installiert werden. Sehr gut geeignet für den Stationenbetrieb.

OpenID: Mit einem Login überall anmelden

Der altbekannte Weg, sich bei einem Service einzuloggen, funktioniert mit einem Paar aus Benutzername und Benutzerpasswort. Wenn man für jeden Service ein anderes Passwort benutzt, ist dies hinreichend sicher. Hier liegt aber genau ein Problem: Da man sich normaler Weise nicht alle Passwörter merken kann, neigt man schnell dazu, ein Standard Passwort zu haben, das man überall benutzt.

Um dieses Problem zu beheben, wurden so genannte Single Sign-On Services erfunden. Diese funktionieren so, dass man sich nur bei diesem einen Single Sign-On Service (dem so genannen Provider) einloggen muss, und weitere Services (die Consumer) sich dann das Login und die Beschreibung des Benutzers von dort abholen. Der Vorteil ist klar: Man muss sich nur ein einziges Name / Passwort Paar merken und sich auch nur einmal einloggen.

NUR als Information!

Samstag, 19. April 2014

Screenshot von Google

ShareX von Google ist ein mächtiges Screenshot-Tool. Speichern Sie das Bild auf Ihrer Festplatte, oder laden Sie es direkt bei einem von 25 verschiedenen Internet-Diensten hoch.

http://getsharex.com 

Mein Kommentar: Screenshot Tools sollen unbedingt im Unterricht vorkommen. Das Copyright Thema passt gut dazu!

Ich verwende allerdings die Gratisversion von Screenhunter

Cameyo

Machen Sie mit der Freeware Cameyo aus jeder Anwendung eine portable Version - für Ihren USB-Stick bequem zum Mitnehmen

http://www.cameyo.com/de/

Verwendung im Stationenbetrieb!

APPSInventor mit eingebauter Programmiersprache Scratch

MIT App Inventor

Wenn Sie eine eigene Android-App programmieren möchten, könnte der MIT App Inventor eine große Hilfe sein. Denn für diesen kostenlosen App-Baukasten benötigen Sie keine Programmier-Kenntnisse.

http://appinventor.mit.edu/explore/

Könnte eine große Station im Stationenbetrieb sein!

Wer gerne in Scratch programmiert, wird auch mit dem Appsinventor klar kommen (vermute ich jedenfalls).

Informatikzentrale - Unterrichtsmaterialien für den Informatikunterricht

Sie finden hier Materialien für den Informatikunterricht. Je nach Klassenstufe und Fach liegen die Schwerpunkte auf der Programmierung mit Java und PHP, auf Datenmodellierung und Realisierung von Datenbanken (MySQL) und der Gestaltung von Webseiten mit HTML und CSS (Code und/oder WYSIWYG-Editor).

http://www.informatikzentrale.de/

Google hilft beim Erstellen von Online-Kursen

Google hat mit seinem Course Builder ein Werkzeug zur Erstellung von Online-Lehrmaterialien als Open Source freigegeben. Wie Forschungsdirektor Peter Norvig in einem Blog-Beitrag schreibt, wurde der Course Builder entwickelt, um einen Online-Kurs zur Power-Suche mit Google zu erstellen. Google will die Software, die Norvig als "experimentellen frühen Schritt in der Welt der Online-Ausbildung" beschreibt, weiterentwickeln.

https://code.google.com/p/course-builder/

Eine tolle Möglichkeit für einfache Projekte, das berichtet der Informatikserver

QR-Code Rallye

Der Einsatz von QR-Codes mit internetfähigen Handys bietet komplexe Möglichkeiten zur Gestaltung mobiler Lernszenarien. Dabei bilden ein WordPress-Blog, ein E-Mail-Konto sowie zielgruppenspezifische Fragestellungen die Grundlagen einer QR-Code-Rallye.

Stationenbetrieb;

Chrome Remote Desktop ist fertig

Vor rund einem Jahr veröffentlichte Google eine Betaversion des Chrome Remote Desktop, nun steht die Fernwartungssoftware in der finalen Version kostenlos zum Download zur Verfügung.

 

Mein Kommentar: wichtiges Thema im WINF-Unterricht (anderes Beispiel Teamviewer)

Datenserver im Netz

So richten Sie einen Gratis-Server mit FreeNAS ein

Sie können aus einem alten Desktop-Computer mit einer leistungsfähigen Gratis-Software namens FreeNAS kostenlos einen für Backup-Zwecke und den Datei-Austausch machen. Wir zeigen das Schritt für Schritt.

http://www.freenas.org

Flash to HTML5

Google Swiffy verwandelt Flash-Inhalte in HTML5

Wer sicherstellen will, dass sich Flash-Inhalte auch auf iOS-Plattformen betrachten lassen, sollte sich das Konverter-Tool "Swiffy" ansehen.

https://www.google.com/doubleclick/studio/swiffy/

Mein Kommentar: scheint wichtig zu sein für iPhone und iPad (iOS)!

Ein interessanter Tipp vom Informatikserver

Wissenschaftlicher Taschenrechner als Suchergebnis

Google hat auf der englischen Suchseite einen Taschenrechner eingerichtet, der das Ergebnis eingetippter Rechenaufgaben anzeigt. Seine 35 Tasten sind voll funktionsfähig.

 

Google liest mit

Bestätigung: Google scannt Gmail-Postfächer

Google scannt die Emails seiner Nutzer, um ihnen passende Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Zustimmung verbirgt sich in den Nutzungsbedingungen.

Weiterlesen

Webseiten als PDF speichern - 7-PDF Website Converter

Internetseiten als PDF abzuspeichern ist mit dem Website Converter kein Problem. Das Tool ist darauf spezialisiert, Web-Auftritte ohne Einbußen in das PDF-Format zu gießen. 

http://www.7-pdf.de/produkte/7-pdf-website-converter

Mein Kommentar: nettes Tools, am ehesten zur Erstellung von Dokumentationen

QR-Code

QR Code Wissen
 
 

Der QR-Code wurde zur Markierung von Baugruppen und Komponenten für die Logistik in der Automobilproduktion des Toyota-Konzerns entwickelt. Das den QR-Code entwickelnde Unternehmen Denso kooperierte bereits als Zulieferer für unter anderem sämtliche elektrischen und elektronischen Baugruppen mit Toyota. Die konkrete Entwicklung des 2D-Codes übernahm die Tochterfirma Denso Wave, die auch Identifikationssysteme und Geräte zur mobilen Datenerfassung entwickelt. Der QR-Code besteht aus einer quadratischen Matrix aus schwarzen und weißen Punkten, die die kodierten Daten binär darstellen. Eine spezielle Markierung in drei der vier Ecken des Quadrats gibt die Orientierung vor. Die Daten im QR-Code sind durch einen Fehler korrigierenden Code geschützt. Dadurch wird der Verlust von bis zu 30 % des Codes toleriert, d. h. er kann noch dekodiert werden.

Ein Online QR Code Generator

QR Code Generator
 
Ein Generator für QR Codes. Sie wissen schon, das sind die Schwarz/Weiss-Muster, die mit dem Mobiltelefon fotographiert z.B.: zu einer Webseite führen.

https://qrcode.kaywa.com

Eine leichte Übung dazu:
  • Erstelle einen QR-Code.
  • Speichere den QR-Code als Grafik.
  • Sende diese Grafik zur Kontrolle (das kann mit den neuartigen Telefonen nach Installation eines APPS gemacht werden).

QR-Code online lesen

Der ehemalige Direktor der ENIS-Volksschule Ramingstein, OSR Peter Heiß, hat mir diesen Link geschickt. Damit kann man QR-Codes online dekodieren!

http://zxing.org/w/decode.jspx