Montag, 21. April 2014

Interessante Werkzeuge

Diese Gratis-Web-Tools sortieren Ihre Gedanken

Mit unserer Tools-Sammlung sortieren Sie Ihre Gedanken und Aufzeichnungen. Sowohl für den beruflichen als auch für den privaten Einsatz. Alle vorgestellten Werkzeuge sind gratis.

Weiterlesen

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Gratis-Web-Tools_sortieren_Ihre_Gedanken-8288772.html?r=16251952491652&lid=295492&pm_ln=17

Sonntag, 20. April 2014

Unterrichtsthema OCR

Texterkennung gratis: Abfotografieren und los!

Das kostenlose Tool Free OCR erkennt Buchstaben und Wörter in Bildern sowie PDF-Dateien und macht daraus bearbeitbaren Text.

http://www.free-ocr.com

Stationenbetrieb:

 

Ein lustiges Tool

http://placeit.breezi.com/

Für Präsentationen u.ä. Zwecke.

Stationenbetrieb!

Bildmaterial für Unterrichtsmaterialien

Open ClipArt bietet eine Menge von frei verwendbaren Bildern, ClipArts und Icons - geordnet in verschiedenen Kategorien. Die Bilder können online verändert und in verschiedenen Formaten (JPG, PNG, PDF, SVG) abgespeichert werden.

http://openclipart.org

Dieser Tipp vom Informatikserver ist sehr hilfreich.

Ein Schüler hat seine Aufgabe abgegeben

Besonders originelle Möglichkeiten, gemachte Mathematikaufgaben abzuliefern, bietet http://www.maxima-online.org . Ein Schüler hat den “Link to solution” in einen QR-Code verpackt.

QRCode

Den QR-Code hat er mit http://qrcode.kaywa.com/ gemacht.

Das ist eine interessante Querverbindung zum Informatikunterricht. Bestens geeignet für Miniprojekte oder Stationenbetrieb.

Webshop mit Smartstore

Die kostenlose Demoversion des fantastischen Webshopgenerators von http://www.smartstore.com erlaubt den Vertrieb von maximal 20 Produkten. Es ist nicht schwer zu bedienen und sehr gut für Übungen in Übungsfirmen, Wirtschaftsinformatik und informatischen Schwerpunktfächern geeignet.

Der Webshop wird in unserer Übung auf einem virtuellen Webserver veröffentlicht. Der virtuelle Webserver beruht auf XAMPP.

Smartstore hat eine eigenständige FTP-Funktion, daher ist nicht unbedingt ein FTP-Client erforderlich.

Neu 2014: eine Open Source Variante http://www.smartstore.com/net/de/

Für Projekte sehr gut geeignet!

APPS Eigenbau

Android Apps selber machen mit http://www.appsgeyser.com/ (damit kann ich meine Blogs gut weiterverarbeiten - diese auf http://www.blogger.com können meistens mit dem Schalter /?m=1 in mobiler Form angezeigt werden)! Ein Beispiel zum Testen ist hier installationsbereit: http://www.lungau-academy.at/android-apps/TippsInformatikUnterricht.apk

Mein Kommentar: das ist ein sehr praktisches Tool!

Bestens geeignet für Stationenbetrieb.

 

Eine anonyme Suchmaschine

DuckDuckGo - Anonyme Suchmaschine nach NSA-Skandal mit Rekordzahlen

Die anonyme Suchmaschine "DuckDuckGo" hat nach dem Skandal um das Überwachungsprogramm des US-Geheimdienstes NSA Rekordzahlen zu vermelden. So wurden vor kurzer Zeit an einem Tag mehr als 2,4 Millionen Suchanfragen über die Suchmaschine gestellt, die auf eine Nachverfolgung der einzelnen User verzichtet. Vielen Internet-Nutzern scheint es ein Dorn im Auge zu sein, dass offizielle Stellen die Aktivitäten im Internet nachvollziehen können.

https://duckduckgo.com

edX: Freie Lernplattform von MIT und Harvard ist fertig

Die Lernplattform edX ist jetzt vollständig als Open Source unter AGPL erhältlich. Kern des Systems ist die edx-platform, die ein Lern-Managementsystem und das Tool Studio zum Erstellen von Online-Kursen umfasst. edx-platform und weitere Komponenten sind über edX Code erhältlich.

https://www.edx.org

Kommentar: Das System ist hauptsächlich in der Programmiersprache Python geschrieben und die Installation scheint nicht ganz einfach zu sein.

Screencast Online

http://screencast-o-matic.com/

screencast

Dieses Tool ist sehr praktisch und kann auch lokal installiert werden. Sehr gut geeignet für den Stationenbetrieb.

OpenID: Mit einem Login überall anmelden

Der altbekannte Weg, sich bei einem Service einzuloggen, funktioniert mit einem Paar aus Benutzername und Benutzerpasswort. Wenn man für jeden Service ein anderes Passwort benutzt, ist dies hinreichend sicher. Hier liegt aber genau ein Problem: Da man sich normaler Weise nicht alle Passwörter merken kann, neigt man schnell dazu, ein Standard Passwort zu haben, das man überall benutzt.

Um dieses Problem zu beheben, wurden so genannte Single Sign-On Services erfunden. Diese funktionieren so, dass man sich nur bei diesem einen Single Sign-On Service (dem so genannen Provider) einloggen muss, und weitere Services (die Consumer) sich dann das Login und die Beschreibung des Benutzers von dort abholen. Der Vorteil ist klar: Man muss sich nur ein einziges Name / Passwort Paar merken und sich auch nur einmal einloggen.

NUR als Information!

Samstag, 19. April 2014

Screenshot von Google

ShareX von Google ist ein mächtiges Screenshot-Tool. Speichern Sie das Bild auf Ihrer Festplatte, oder laden Sie es direkt bei einem von 25 verschiedenen Internet-Diensten hoch.

http://getsharex.com 

Mein Kommentar: Screenshot Tools sollen unbedingt im Unterricht vorkommen. Das Copyright Thema passt gut dazu!

Ich verwende allerdings die Gratisversion von Screenhunter

Cameyo

Machen Sie mit der Freeware Cameyo aus jeder Anwendung eine portable Version - für Ihren USB-Stick bequem zum Mitnehmen

http://www.cameyo.com/de/

Verwendung im Stationenbetrieb!

APPSInventor mit eingebauter Programmiersprache Scratch

MIT App Inventor

Wenn Sie eine eigene Android-App programmieren möchten, könnte der MIT App Inventor eine große Hilfe sein. Denn für diesen kostenlosen App-Baukasten benötigen Sie keine Programmier-Kenntnisse.

http://appinventor.mit.edu/explore/

Könnte eine große Station im Stationenbetrieb sein!

Wer gerne in Scratch programmiert, wird auch mit dem Appsinventor klar kommen (vermute ich jedenfalls).

Informatikzentrale - Unterrichtsmaterialien für den Informatikunterricht

Sie finden hier Materialien für den Informatikunterricht. Je nach Klassenstufe und Fach liegen die Schwerpunkte auf der Programmierung mit Java und PHP, auf Datenmodellierung und Realisierung von Datenbanken (MySQL) und der Gestaltung von Webseiten mit HTML und CSS (Code und/oder WYSIWYG-Editor).

http://www.informatikzentrale.de/

Google hilft beim Erstellen von Online-Kursen

Google hat mit seinem Course Builder ein Werkzeug zur Erstellung von Online-Lehrmaterialien als Open Source freigegeben. Wie Forschungsdirektor Peter Norvig in einem Blog-Beitrag schreibt, wurde der Course Builder entwickelt, um einen Online-Kurs zur Power-Suche mit Google zu erstellen. Google will die Software, die Norvig als "experimentellen frühen Schritt in der Welt der Online-Ausbildung" beschreibt, weiterentwickeln.

https://code.google.com/p/course-builder/

Eine tolle Möglichkeit für einfache Projekte, das berichtet der Informatikserver

QR-Code Rallye

Der Einsatz von QR-Codes mit internetfähigen Handys bietet komplexe Möglichkeiten zur Gestaltung mobiler Lernszenarien. Dabei bilden ein WordPress-Blog, ein E-Mail-Konto sowie zielgruppenspezifische Fragestellungen die Grundlagen einer QR-Code-Rallye.

Stationenbetrieb;

Chrome Remote Desktop ist fertig

Vor rund einem Jahr veröffentlichte Google eine Betaversion des Chrome Remote Desktop, nun steht die Fernwartungssoftware in der finalen Version kostenlos zum Download zur Verfügung.

 

Mein Kommentar: wichtiges Thema im WINF-Unterricht (anderes Beispiel Teamviewer)

Datenserver im Netz

So richten Sie einen Gratis-Server mit FreeNAS ein

Sie können aus einem alten Desktop-Computer mit einer leistungsfähigen Gratis-Software namens FreeNAS kostenlos einen für Backup-Zwecke und den Datei-Austausch machen. Wir zeigen das Schritt für Schritt.

http://www.freenas.org

Flash to HTML5

Google Swiffy verwandelt Flash-Inhalte in HTML5

Wer sicherstellen will, dass sich Flash-Inhalte auch auf iOS-Plattformen betrachten lassen, sollte sich das Konverter-Tool "Swiffy" ansehen.

https://www.google.com/doubleclick/studio/swiffy/

Mein Kommentar: scheint wichtig zu sein für iPhone und iPad (iOS)!

Ein interessanter Tipp vom Informatikserver

Wissenschaftlicher Taschenrechner als Suchergebnis

Google hat auf der englischen Suchseite einen Taschenrechner eingerichtet, der das Ergebnis eingetippter Rechenaufgaben anzeigt. Seine 35 Tasten sind voll funktionsfähig.

 

Google liest mit

Bestätigung: Google scannt Gmail-Postfächer

Google scannt die Emails seiner Nutzer, um ihnen passende Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Zustimmung verbirgt sich in den Nutzungsbedingungen.

Weiterlesen

Webseiten als PDF speichern - 7-PDF Website Converter

Internetseiten als PDF abzuspeichern ist mit dem Website Converter kein Problem. Das Tool ist darauf spezialisiert, Web-Auftritte ohne Einbußen in das PDF-Format zu gießen. 

http://www.7-pdf.de/produkte/7-pdf-website-converter

Mein Kommentar: nettes Tools, am ehesten zur Erstellung von Dokumentationen

QR-Code

QR Code Wissen
 
 

Der QR-Code wurde zur Markierung von Baugruppen und Komponenten für die Logistik in der Automobilproduktion des Toyota-Konzerns entwickelt. Das den QR-Code entwickelnde Unternehmen Denso kooperierte bereits als Zulieferer für unter anderem sämtliche elektrischen und elektronischen Baugruppen mit Toyota. Die konkrete Entwicklung des 2D-Codes übernahm die Tochterfirma Denso Wave, die auch Identifikationssysteme und Geräte zur mobilen Datenerfassung entwickelt. Der QR-Code besteht aus einer quadratischen Matrix aus schwarzen und weißen Punkten, die die kodierten Daten binär darstellen. Eine spezielle Markierung in drei der vier Ecken des Quadrats gibt die Orientierung vor. Die Daten im QR-Code sind durch einen Fehler korrigierenden Code geschützt. Dadurch wird der Verlust von bis zu 30 % des Codes toleriert, d. h. er kann noch dekodiert werden.

Ein Online QR Code Generator

QR Code Generator
 
Ein Generator für QR Codes. Sie wissen schon, das sind die Schwarz/Weiss-Muster, die mit dem Mobiltelefon fotographiert z.B.: zu einer Webseite führen.

https://qrcode.kaywa.com

Eine leichte Übung dazu:
  • Erstelle einen QR-Code.
  • Speichere den QR-Code als Grafik.
  • Sende diese Grafik zur Kontrolle (das kann mit den neuartigen Telefonen nach Installation eines APPS gemacht werden).

QR-Code online lesen

Der ehemalige Direktor der ENIS-Volksschule Ramingstein, OSR Peter Heiß, hat mir diesen Link geschickt. Damit kann man QR-Codes online dekodieren!

http://zxing.org/w/decode.jspx 


Freitag, 18. April 2014

Netzwerksimulator

GNS3 is a graphical network simulator that allows simulation of complex networks.

To allow complete simulations, GNS3 is strongly linked with :

  • Dynamips, the core program that allows Cisco IOS emulation.
  • Dynagen, a text-based front-end for Dynamips.
  • Qemu, a generic and open source machine emulator and virtualizer.

GNS3 is an excellent complementary tool to real labs for network engineers, administrators and people wanting to pass certifications such as CCNA, CCNP, CCIP, CCIE, JNCIA, JNCIS, JNCIE.

It can also be used to experiment features of Cisco IOS, Juniper JunOS or to check configurations that need to be deployed later on real routers.

This project is an open source, free program that may be used on multiple operating systems, including Windows, Linux, and MacOS X.

http://www.gns3.net

Sehr praktisch: Portable Software

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus Ihrem USB-Stick einen kompletten mobilen Arbeitsplatz machen. Mit unseren Gratis- Top-Tools, die für den mobilen Einsatz optimiert sind.

http://www.portableapps.com  

PicPick

PicPick wird durch seine Mischung aus Screenshot-Tool und integrierter Bildbearbeitung zu einem sehr interessanten Werkzeug für Grafiker, Surfer, Webentwickler und Dokumenteure. PicPick ermöglicht Schnappschüsse des gesamten Bildschirms, des aktuellen Fensters und von ausgewählten Bereichen.

http://www.picpick.org/en/

Lernprogramme aus der Schweiz

beesmart bietet kostenlose, internetbasierte Trainingsmodule für Programme, die das produktive Arbeiten mit dem PC und dem Internet fördern. Die Initiative richtet sich an junge Erwachsene, die vor dem Eintritt ins Berufsleben stehen, und an Personen mit geringen Informationstechnologiekenntnissen, die ihre Arbeitsmarktfähigkeit verbessern wollen.

http://www.beesmart.ch/3534_Willkommen.htm?modul=1205&to=3482...

Donnerstag, 17. April 2014

HTML-Programmierung

Der "neue Münz": kostenlose Online-Referenz für HTML 5

Dienstag, 05. April 2011

Stefan Münz hat mit "Self-html" die Referenz für HTML und Webseitentechnik in deutscher Sprache vorgelegt. Jetzt hat er ein neues Buch geschrieben zu HTML 5 - dem kommenden Standard für die Einbindung von Multimedia-Dateien - und es online gestellt, wo es kostenlos gelesen werden kann.

Artikel lesen...

BLENDER ist in Python geschrieben

Open-Source-Film “Sintel” als kostenloser Download

Dienstag, 08. Februar 2011

Für ihren dritten Open-Source-Film “Sintel” investierte die Blender-Stiftung die stolze Summe von 400.000 Euro, um einen 14-minütigen Kurzfilmen zu erschaffen, der keinerlei Vergleiche mit seiner kommerziellen Konkurrenz scheuen muss.

Artikel lesen...

BLENDER kann man von http://www.blender.org herunterladen!

Vorschlag für eine VWA oder Diplomarbeit: einen dreiminütigen Trickfilm erstellen, Thema “Meine Schule”.  Das wäre ein hochkarätiges Projekt.

Aus Openoffice wird Libreoffice

Die Document Foundation hat Libreoffice 3.3 veröffentlicht. Es ist die erste stabile Version des Openoffice.org-Ablegers. Im Unterschied zu Openoffice.org 3.3 bringt die neue Libreoffice-Version einige Verbesserungen.

 

Mein Kommentar: es gibt jetzt beide Versioen. Unbedingt eines davon verwenden,

Wovon man unbedingt Gebrauch machen soll

Das kostenlose Microsoft-Tool WebMatrix hilft dabei, mit relativ wenig Aufwand eine eigene Webseite zu erstellen. Das Programm nimmt Ihnen dabei ein Stück weit die Konfiguration des Webservers, der Datenbanken und weiteren Unannehmlichkeiten ab, damit Sie sich komplett auf die Erstellung der Webseite konzentrieren können.

 

Diese Tools gibt es immer noch! http://www.microsoft.com/web/webmatrix/

Cameyo

Machen Sie mit der Freeware Cameyo aus jeder Anwendung eine portable Version - für Ihren USB-Stick bequem zum Mitnehmen.

Artikel lesen...

Mein Testbericht: funktioniert prächtig, man muss die eigentliche Installation auch gleich auf dem Stick einrichten, sie wird auch in der portablen Version gebraucht.

PC mit WLAN kostenlos in Access Point verwandeln

Mit dem kostenlosen Tool "Connectify" verwandeln Sie Ihr Notebook oder einen Desktop-PC in einen Access Point. Eine Voraussetzung neben "Connectify": Ein WLAN-Adapter muss vorhanden sein, da die darüber bestehende Internetverbindung genutzt wird.

Artikel lesen...

Mein Kommentar: ich probiere schon, noch geht es aber nicht Smiley

Mit einer anderen Software hat es geklappt.

PDF-Dokumente aus jeder Anwendung heraus erstellen

Das PDF-Format hat sich in den letzten Jahren zum Standard-Format zur Darstellung von Dokumenten gemausert. Doch während Office 2007 in der Lage ist, seine Dokumente, Tabellen und Präsentationen im PDF-Format abzuspeichern, sind andere Anwendungen noch längst nicht soweit. Der Grund dafür sind Lizenzkosten, die bei der Integration des PDF-Exports in die jeweilige Anwendung anfallen würden. Doch mit einer kostenlosen Freeware können Sie aus jeder beliebigen Anwendung heraus im PDF-Format abspeichern. Dies wird dadurch möglich, dass das PDF-Format als virtueller Drucker angelegt wird:

 

Mein Kommentar: der vorgestellte PDF-Creator ist sehr empfehlenswert!

GrafStat

Freeware: Fragebogen-Software GrafStat

Das Fragebogenprogramm GrafStat unterstützt alle Schritte für die Arbeit an Befragungsaktionen. Vom Aufbau des Fragebogens über den Ausdruck eines ausfüllfertigen Formulars bzw. die Generierung eines HTML-Formulars für Internet-Befragungen und die Erfassung der Daten bis hin zu vielfältigen Auswertungsvarianten einschließlich Druck, Grafikexport und HTML-Dokumentation.

Weiterlesen

Mein Kommentar: das Programm ist sehr leistungsfähig und nützlich

Mittwoch, 16. April 2014

Das schaut doch für den Netzwerkunterricht interessant aus

FILIUS steht für "Freie Interaktive Lernsoftware zu Internetworking der Universität Siegen". Die Lernsoftware hilft Schülerinnen und Schülern beim Erlernen von Internetanwendungen. In der aktuellen Version sind drei Anwendung vorgesehen: World Wide Web, E-Mail und Internetbasierter Dateiaustausch. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eigene Anwendungen zu programmieren. Das Programm ist in der Programmiersprache Java implementiert.

http://www.lernsoftware-filius.de 

Digitale Logik entdecken mit LogiFlash

Bei der Vermittlung der Grundlagen digitaler Logik führt kein Weg an digitalen Schaltungen vorbei. LogiFlash macht diese "lebendig". Man kann die Software als Logiksimulator und für die interaktive Darstellung von digitalen Schaltungen in Online-Lernobjekten verwenden. Zudem lassen sich automatisch auswertbare Übungsaufgaben zu digitalen Schaltungen realisieren. LogiFlash ist als Macromedia-Flash-Animation implementiert und kostenlos verfügbar.

http://de.logiflash.com 

 

Mein Kommentar: sehr empfehlenswert

Donnerstag, 10. April 2014

Programmierung in Python

Eric Grimsom und John Guttag vom MIT haben ihre Vorlesungsreihe Introduction to Computer Science and Programming abgefilmt und unter einer CC-Lizenz online gestellt. Es sind 24 Vorlesungen, jede ungefähr eine Stunde. Als Programmiersprache wird Python verwendet.

Mein Kommentar: das sollte doch etwas sein!!!

Kostenloses Softwarepaket für Webentwickler von Microsoft

Mit Webmatrix bietet Microsoft ein neues kostenloses Paket zur Entwicklung von Webapplikationen unter Windows. Es umfasst neben einer einfachen Entwicklungsumgebung auch einen Web- und Datenbankserver.

Artikel lesen...

Da war und ist viel brauchbare Software für einen Stationenbetrieb dabei. Es ist in der Version 3 zu  haben: http://www.microsoft.com/web/webmatrix/ 

Webseitenerstellung

Aufgabe zu EXELEARNING (SCORM)

1 FrontPage - eXe : eLearning XHTML editor

Siehe Dokument: www.exelearning.org

2 WEBSITE erstellen

2.1 TITEL: Meine Schule

2.1.1 Unterseite 1: Wo ist meine Schule?

2.1.2 Unterseite 2: Welche Fächer muss ich da machen?

2.1.3 Unterseite 3: Meine Lieblingsprogramme bei der Arbeit mit dem Computer

Textverarbeitung

Datenbank

Surfen

E-Mail

Sonstiges

3 Am Apacheserver XAMPP testen

4 Auf Lernplattform abgeben

Anregungen für den Stationenbetrieb.

Fallbeispiele: Datenverwaltung

  • http://docs.google.com/
  • FORMULAR "Adressenerfassung"
  • Link bekanntgeben
  • Adressen online erfassen
  • Adressen exportieren: EXCEL Format, Desktop
  • Mit EXCEL: Sortieren und Filtern
  • In ACCESS importieren
  • Mit ACCESS sortieren und filtern
  • TELEONDATENBANK: MDB Format, Sortieren, Filtern, Rasterfahndung, Datenschutz

Verwendet: http://www.wikifortio.com/

Ein praktisches Beispiel für den Stationenbetrieb.

AUSPROBIEREN

yEd Graph Editor: Java-Diagrammzeichner

Dienstag, 20. April 2010

Mit dem yEd Graph Editor erstellen Sie Diagramme und Schemazeichnungen wie Ablauf- und Netzwerkpläne oder UML-Diagramme - und dank Java läuft die Software in jeder Betriebssystem-Umgebung.

Artikel lesen...

Learning Suite - Kostenlose Tools von Microsoft

Freitag, 16. April 2010

Microsoft bietet Ihnen eine ganze Palette an kostenlosen Tools zum Herunterladen, die Sie sowohl für Ihre Arbeit als auch privat einsetzen können. Erzeugen Sie beispielsweise tolle Fotocollagen von der letzten Klassenfahrt, komponieren Sie mit Ihrer Klasse eigene Songs oder erstellen und gestalten Sie ganz einfach Ihre eigenen Filme.

Artikel lesen...

Zehntausende von professionellen Fotos - für Sie vollkommen kostenlos!

Montag, 12. April 2010

Verstöße gegen das Urheberrecht können nicht nur bei illegal heruntergeladenen Liedern und Filmen schnell schmerzhafte Dimensionen erreichen, auch bei Bildern verstehen viele Rechte-Inhaber keinen Spaß. Private Webseiten und Blogs sind deshalb auf der sicheren Seite, wenn Sie auf ein kostenfreies und transparentes Angebot wie Piqs.de zurückgreifen: Dort finden Sie mehr als 10.000 Fotos, die Sie komplett kostenlos für Ihre eigenen Projekte verwenden dürfen – auch, wenn es sich dabei um ein kommerzielles Projekt handelt.

Artikel lesen...

Evolution

Montag, 12. April 2010

Evolution ist eine kostenlose Alternative zu Microsoft Outlook.

Artikel lesen...

Ratgeber Open-Source-Software

Freitag, 09. April 2010

Quelloffene Softwarelösungen sind längst keine Nischenprodukte mehr und reif für den professionellen Einsatz. Hier finden Sie die besten Tipps zu Open-Source-Applikationen.

Artikel lesen...

Ratgeber Open-Source-Software

Freitag, 09. April 2010

Quelloffene Softwarelösungen sind längst keine Nischenprodukte mehr und reif für den professionellen Einsatz. Hier finden Sie die besten Tipps zu Open-Source-Applikationen.

Artikel lesen...

Kostenlose Panoramasoftware von Microsoft

Donnerstag, 25. März 2010

Microsoft Research hat eine neue Version der Panoramasoftware Image Composite Editor veröffentlicht. Das Programm kann Freihandaufnahmen verarbeiten und rechnet sogar Bilder mit Standortänderungen und veränderte Brennweiten zusammen.

Artikel lesen...

VIOSO Presenter Free 3.1.3107

Sonntag, 21. März 2010

Mit dem kostenlosen VIOSO Presenter Free kreieren Sie aus beliebigen Dateien in unterschiedlichen Formaten im Handumdrehen spannende 3D-Präsentationen.

Artikel lesen...

MySQL-Datenbankabfragen

 
Informatik

Am Beispiel der Suche nach einem geeigneten Abimotto entwickeln die Lernenden eine Datenbankabfrage mit Java.
Datenbankabfragen mit Java

Ein Tipp von Lehrer-Online

Stationenbetrieb!

Das lässt sich in einer XAMPP-Server (auf Stick)Umgebung gut organisieren.

Für die Datenbankentwicklung mit MySQL

MySQL-Workbench in der Community-Version (Open GL)  (http://www.mysql.de/products/workbench/).

Einige Features:

- Visueller Datenbankentwurf

- Forward und Reverse Engineering

- Änderungsmanagement

- Datenbankdokumentation

Anmerkung: Tipp aus ZUM-Informatik.

SEHR GUT geeignet für eine umfangreiche Station im Stationenbetrieb auf XAMPP Basis.

Virtualisierung ist sehr wichtig

Virtuatopia - Welcome to The World of Virtualization

Samstag, 27. März 2010

Virtuatopia - Welcome to The World of Virtualization
Information und Tutorials zu XEN, Hyper-V, VMware, KVM und Virtualbox alles von einer Homepage.

Artikel lesen...

Momentan verwende ich Virtualbox.

Das ist im Stationenbetrieb sehr vorteilhaft.

 

 

Zwei Tipps zum Probieren

Moodle-Plug-in für MS-Office

Donnerstag, 08. April 2010

Microsoft hat ein kostenloses Plug-in veröffentlicht, mit dem man direkt aus MS-Office 2003 und 2007 heraus auf Dateien zugreifen kann, die in der freien Lernplattform Moodle gespeichert sind. Das Dateimenü in MS-Office wird dabei um zwei Menüpunkte zum Laden aus und zum Speichern in Moodle erweitert.

Artikel lesen...

Die besten Plugins für Wordpress

Donnerstag, 08. April 2010

Die beliebte Weblog-Software Wordpress lässt sich mit Plugins um viele nützliche Funktionen erweitern: Leistungsfähige Suchmaschinen-Optimierung, Besucherkontrolle, Video-Integration und Schutz vor Kommentarspam sind nur einige Beispiele. Wir haben die besten Plugins für Wordpress zusammengestellt - die meisten sind kostenlos erhältlich, für einige wenige gibt es spezielle Nutzungsbedingungen.

Artikel lesen...

Mit den Lernplattformen ist es so eine Geschichte. Aber in Österreich sollte man entweder Moolle (EduMoodle) oder LMS verwenden.

Ich muss die Tipps wieder selbst einmal probieren.

BLOG mit Wordpress

Wordpress ist kostenlos und leicht installierbar

.Sonnenuntergang

Man kann es auch online bequem verwenden. Außerdem gibt es auch BLOGGER.

Wie auch immer: ein BLOG muss heute in jedem Informatikunterricht vorkommen!

Vorsicht vor automatischen Updates aus dem Internet

Sie mögen ja gut gemeint sein. Aber: wenn ein Gerät zufriedenstellend funktioniert, warum sollte man dann updaten? Bei mir hat ein automatisches Update dazu geführt, dass mein Computer ein sehr wichtiges Programm nicht mehr fehlerfrei ausführen konnte.

Textverarbeitung

Textverarbeitung war der Grund, warum ich 1982 einen Computer gekauft habe. Das schreiben eines Buches mit der Schreibmaschine war zu nervenaufreibend. Auf ein Textverarbeitungsprogramm möchte ich auch heute nicht verzichten.

Im Informatikunterricht darf der Unterricht über Textverarbeitungsunterricht nicht zur Bedienerschulung ausarten. Aber es soll ein grundlegendes Verständnis erzielt werden.

Themen im Stationenbetrieb:
  1. MS Word
  2. Open Office bzw. Libre Office
  3. LaTex
  4. Cloud Lösungen z.B. Google Drive

Mittwoch, 9. April 2014

IRFAN VIEW

 

Mein Kommentar: IRFANVIEW ist sehr empfehlenswert und völlig kostenlos

Stationenbetrieb:

  1. Programm installieren
  2. Diashow
  3. Panoramabild
  4. Schwarzweißbilder

Portable Desktop

Portable Programme sind besonders im Schulunterricht interessant. Hier ein Tipp vom Informatikserver:

"n-stick" – der portable Desktop    Donnerstag, 17. Dezember 2009

"n-stick" wiegt nur wenige Gramm und passt garantiert in jede Westentasche. Kleine Abmessungen bei riesigem Funktionsumfang machen "n-stick" zu einem universellen Werkzeug: Programme, Dokumente, Medien und aktuelle Informationen sind mit wenigen Mausklicks bereit für den Schul- und Arbeitsalltag. Wer seinen "n-stick" nutzen will, braucht lediglich einen PC mit einem aktuellen Betriebssystem und einem USB-Anschluss, der als Gastsystem fungiert. "n-stick" ist somit nicht nur im Computerraum der Schule ein unverzichtbares Werkzeug, sondern kann auch reibungslos in das Konzept einer "Notebook-Klasse" integriert werden.

Lies mehr...

Etwas für unsere Expertinnen und Experten

Die besten Tools für Profis und Entwickler

   

Freitag, 27. November 2009

Eclipse, NetBeans, JBoss Drools, jQuery, Mono, Hadoop and Hive, WebKit, OpenStreetMap, BrowserShots - wir stellen Ihnen die besten Profi-Produkte und -Projekte vor, die mit dem Bossie-Award ausgezeichnet wurden.

Lies mehr...

Da sind nach wie vor heiße Tipps dabei (für die Softwareerstellung)

CMS Drupal

Drupal: Publizieren wie Barack Obama

   

Montag, 16. November 2009

Zwischen einfacheren Content-Management-Systemen (CMS) wie WordPress und Joomla und großen, Enterprise-tauglichen Open-Source-Projekten wie TYPO3 klafft eine Lücke. Mit intelligenten Konzepten will das System Drupal diese ausfüllen. Auch das Weiße Haus hat seine Website auf das System umgestellt. In Wien diskutieren Entwickler auf dem Drupal-Camp die Einsatzmöglichkeiten des freien CMS.

Lies mehr...

Meine Anmerkung: ich habe auf http://www.lungau-academy.at ein Drupalsystem aufgesetzt. Ist NICHT schwierig.

Eine Aufgabe mit hoher Kompetenzorientierung für den Stationenbetrieb!

Ein schönes Online-Tool für Fotomontagen


 
Faszinierende Fotomontagen in Sekunden
 
Sonntag, 22. November 2009
Bildspielereien mit dem eigenen Porträt erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und immer mehr Webseiten haben sich darauf eingestellt: Auf Photofunia.com finden Sie mehr als 100 Effekte, in die Sie Ihr Bild einfügen können.
Lies mehr...

Für Stationenbetrieb sehr gut geeignet!

Linux-Handbuch

Linux-Handbuch als Openbook

Donnerstag, 01. Oktober 2009

Galileo Computing stellt "Linux - Das umfassende Handbuch" als Openbook zum kostenlosen Download zur Verfügung. Es ist in diesem Jahr erschienen.

Lies mehr...

Meine Empfehlung: einige Übungen mit einer Live Knoppix Version machen –> Stationenbetrieb!

 

Freie Software im Überblick

Informieren Sie sich über freie Software im Internet

Montag, 28. September 2009

Ganz der freien Software hat sich dieses Wiki unter http://freiesoftware.wiki-site.com verschrieben, das Anwendungen aller Art aus dem Berreich OpenSource vorstellt.

Lies mehr...

Eine wichtige Informationsquelle!

Informatik-Selbsttests

Die Schweizer haben eine interessante Seite zum Lernen: http://www.allgemeinbildung.ch/fach=inf/=inf.htm

Viel Spass beim Ausprobieren!

Nach wie vor benützbar! Aber es sind nicht alle Fragen wichtig Trauriges Smiley
 

Für Geograf/inn/en und Webdesigner/innen

Kostenlose Landkarten-Erstellung mit »StepMap.de«

   

Dienstag, 22. September 2009

Kostenlose Landkarten-Erstellung: Ob für Nachrichten oder Online-News, ob für Firmen, Hobby oder Sport - in vier einfachen Schritten kann jeder Nutzer ohne Vorkenntnisse eine personalisierte Karte erstellen und individuell mit Ortspunkten oder eigenen Symbolen versehen.

 

Lies mehr...

Meine Anmerkung: es funktioniert sehr gut, man muss sich allerdings mit einer gültigen E-Mailadresse registrieren.

Digitale Bibliothek

Vollversion der Deutschen Digitalen Bibliothek

Mit einer neuen semantischen Suche und rund 8 Millionen Datensätzen aus über 100 verschiedenen Einrichtungen nimmt die Deutsche Digitale Bibliothek nach etwa 18 Monaten in der Beta-Phase jetzt den Regelbetrieb auf.

Weiterlesen

Montag, 7. April 2014

Web-Editor

Gratis-Webdesigner-Editor von Google

Das neue Projekt "Web Designer" von Google ist weit mehr als nur ein einfacher HTML-Editor. Er bietet sowohl Einsteigern als auch versierten Entwicklern eine ideale Arbeitsumgebung.

Weiterlesen

Samstag, 5. April 2014

Mathematik Formeleditor

MATHCAST

MATHCAST IST EIN HILFREICHER FORMELEDITOR FÜR MATHEMATISCHE ZEICHEN. DAS TOOL ARBEITET AUCH MIT WORD UND OPENOFFICE.

WEITERLESEN

Mein Kommentar: besser wäre es vermutlich LaTex zu lernen. Könnte man dann auch für die VWA (AHS) oder die DA (BHS) brauchen.

Kann aber eine Station im Stationenbetrieb sein!

  1. Software installieren
  2. ausprobieren
  3. Testbericht schreiben