Mittwoch, 9. April 2014

IRFAN VIEW

 

Mein Kommentar: IRFANVIEW ist sehr empfehlenswert und völlig kostenlos

Stationenbetrieb:

  1. Programm installieren
  2. Diashow
  3. Panoramabild
  4. Schwarzweißbilder

Portable Desktop

Portable Programme sind besonders im Schulunterricht interessant. Hier ein Tipp vom Informatikserver:

"n-stick" – der portable Desktop    Donnerstag, 17. Dezember 2009

"n-stick" wiegt nur wenige Gramm und passt garantiert in jede Westentasche. Kleine Abmessungen bei riesigem Funktionsumfang machen "n-stick" zu einem universellen Werkzeug: Programme, Dokumente, Medien und aktuelle Informationen sind mit wenigen Mausklicks bereit für den Schul- und Arbeitsalltag. Wer seinen "n-stick" nutzen will, braucht lediglich einen PC mit einem aktuellen Betriebssystem und einem USB-Anschluss, der als Gastsystem fungiert. "n-stick" ist somit nicht nur im Computerraum der Schule ein unverzichtbares Werkzeug, sondern kann auch reibungslos in das Konzept einer "Notebook-Klasse" integriert werden.

Lies mehr...

Etwas für unsere Expertinnen und Experten

Die besten Tools für Profis und Entwickler

   

Freitag, 27. November 2009

Eclipse, NetBeans, JBoss Drools, jQuery, Mono, Hadoop and Hive, WebKit, OpenStreetMap, BrowserShots - wir stellen Ihnen die besten Profi-Produkte und -Projekte vor, die mit dem Bossie-Award ausgezeichnet wurden.

Lies mehr...

Da sind nach wie vor heiße Tipps dabei (für die Softwareerstellung)

CMS Drupal

Drupal: Publizieren wie Barack Obama

   

Montag, 16. November 2009

Zwischen einfacheren Content-Management-Systemen (CMS) wie WordPress und Joomla und großen, Enterprise-tauglichen Open-Source-Projekten wie TYPO3 klafft eine Lücke. Mit intelligenten Konzepten will das System Drupal diese ausfüllen. Auch das Weiße Haus hat seine Website auf das System umgestellt. In Wien diskutieren Entwickler auf dem Drupal-Camp die Einsatzmöglichkeiten des freien CMS.

Lies mehr...

Meine Anmerkung: ich habe auf http://www.lungau-academy.at ein Drupalsystem aufgesetzt. Ist NICHT schwierig.

Eine Aufgabe mit hoher Kompetenzorientierung für den Stationenbetrieb!

Ein schönes Online-Tool für Fotomontagen


 
Faszinierende Fotomontagen in Sekunden
 
Sonntag, 22. November 2009
Bildspielereien mit dem eigenen Porträt erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und immer mehr Webseiten haben sich darauf eingestellt: Auf Photofunia.com finden Sie mehr als 100 Effekte, in die Sie Ihr Bild einfügen können.
Lies mehr...

Für Stationenbetrieb sehr gut geeignet!

Linux-Handbuch

Linux-Handbuch als Openbook

Donnerstag, 01. Oktober 2009

Galileo Computing stellt "Linux - Das umfassende Handbuch" als Openbook zum kostenlosen Download zur Verfügung. Es ist in diesem Jahr erschienen.

Lies mehr...

Meine Empfehlung: einige Übungen mit einer Live Knoppix Version machen –> Stationenbetrieb!

 

Freie Software im Überblick

Informieren Sie sich über freie Software im Internet

Montag, 28. September 2009

Ganz der freien Software hat sich dieses Wiki unter http://freiesoftware.wiki-site.com verschrieben, das Anwendungen aller Art aus dem Berreich OpenSource vorstellt.

Lies mehr...

Eine wichtige Informationsquelle!

Informatik-Selbsttests

Die Schweizer haben eine interessante Seite zum Lernen: http://www.allgemeinbildung.ch/fach=inf/=inf.htm

Viel Spass beim Ausprobieren!

Nach wie vor benützbar! Aber es sind nicht alle Fragen wichtig Trauriges Smiley
 

Für Geograf/inn/en und Webdesigner/innen

Kostenlose Landkarten-Erstellung mit »StepMap.de«

   

Dienstag, 22. September 2009

Kostenlose Landkarten-Erstellung: Ob für Nachrichten oder Online-News, ob für Firmen, Hobby oder Sport - in vier einfachen Schritten kann jeder Nutzer ohne Vorkenntnisse eine personalisierte Karte erstellen und individuell mit Ortspunkten oder eigenen Symbolen versehen.

 

Lies mehr...

Meine Anmerkung: es funktioniert sehr gut, man muss sich allerdings mit einer gültigen E-Mailadresse registrieren.

Digitale Bibliothek

Vollversion der Deutschen Digitalen Bibliothek

Mit einer neuen semantischen Suche und rund 8 Millionen Datensätzen aus über 100 verschiedenen Einrichtungen nimmt die Deutsche Digitale Bibliothek nach etwa 18 Monaten in der Beta-Phase jetzt den Regelbetrieb auf.

Weiterlesen